Sport vs Ernährung

Was ist wichtiger, wenn man einen gesunden und gut geformten Körper haben will? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn bei dieser Thematik gibt es verschiedene Gesichtspunkte zu beachten, allerdings geht der Trend definitiv in eine Richtung.

Sicher kennst du ein einige Menschen, die regelmäßig zum Sport gehen und auch relativ fit sind, dennoch tragen sie mehrere Kilos zu viel auf der Hüfte mit sich rum. Die Ursache hierfür ist ganz einfach. Sie nehmen mehr Energie über die Nahrung in Form von Kalorien zu sich, als sie eigentlich benötigten um trotz Sport und ihrer Tagesaktivitäten das Gewicht zu reduzieren.

Auch gibt es Leute, die richtig viel Sport treiben und trotzdem ihr Gewicht nicht verringern können. Hier ist der Grund genau der gleiche. Wir können durch die Nahrung so viel Energie zu uns nehmen, dass wir diese selbst durch anstrengende Sporteinheiten nicht mehr verbrannt bekommen.

Vielleicht möchtest du gerade abnehmen und motivierst dich mehrmals die Woche zum Sport, aber auf der Waage tut sich nichts. In diesem Fall solltest du mal analysieren, wie viele Kalorien du dir zuführst.

Wie du siehst ist Sport allein, nicht das, was dich zum Erfolg führt. Schauen wir uns nun den Bereich Ernährung an. Nehmen wir mal an, jemand achtet täglich darauf, dass er sich nur die Kalorienmenge zuführt, die nötig ist, um das Gewicht senken, ohne dabei Sport zu treiben. Diese Person wird in diesem Fall definitiv abnehmen, da weniger Energie zugeführt wird, als benötigt.

Allerdings kann es hierbei passieren, dass nicht nur das Fett abgebaut wird, sondern auch Muskelmasse zur Energiegewinnung verbrannt wird. Wir haben dann zwar einen schlanken Körper, doch dieser wirkt etwas schwammig und unförmig.

Was lernen wir hieraus? Die Ernährung steht auf Platz 1. Die täglich zugeführten Kalorien bestimmen letztendlich unser Gewicht. Um aber einen gesunden und wohlgeformten Körper zu haben, sollte zusätzlich Sport getrieben werden. Ideal hat sich hierbei Kraftsport im Fitnessstudio erwiesen um die schönen Muskeln zu erhalten und auszubauen.

Bildquelle: Africa Studio / Shutterstock.com

Verbreite die Revolution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.